Fourth Element Expedition Duffel Bag

Artikelnummer: FT1715S

Die Duffel Tasche aus der Expedition Serie ist auffällig und unterscheidungskräftig genug, um unter den Taschen eines Teams aufzufallen. Aber vor allem ist sie robust und strapazierfähig. Aufgrund Ihres geringen Gewichts ist die Duffel auch als Reisegepäck sehr beliebt! Und ab 2020 auch in coolem blau verfügbar!

Kategorie: Sporttaschen, Rucksäcke

Größe/Volumen
Farbe

ab 86,76 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


EXPEDITION SERIES DUFFEL BAG

Diving can be a dark business! Die Suche nach schwarzen Tauchequipment in einer schwarzen Tasche ist nicht immer einfach und kann recht frustrierend sein vor allem wenn im Base Camp eines Höhlensystems. Inspiriert durch Gespräche mit Tauchern entstand die Duffel-Taschen-Serie von Fourthelement. Die robusten Taschen sind hell und unterscheidungskräftig genug, um unter den Taschen eines Teams aufzufallen und können auch bei schlechten Lichtverhältnissen leichter gefunden werden. Apropos leicht - die 120 Liter Duffelbag wiegt gerade mal 1,76 kg. Es ging auch leichter aber dann würde die Robustheit leiden und das ist überhaupt kein Fourthelement-Stil!

Details Expedition Duffel Bag:
  • Robust und widerstandsfähiges heavy-Duty Mesh PVC
  • Strapazierfähige Extra Schicht auf der Unterseite
  • Geformte und gepolsterte Rucksack-Tragegurte
  • Kompressionsriemen
  • Qualitativ hochwertige Verschlüsse und Schnallen
  • Große herausnehmbare ID-Karte

Erhältlich in folgenden Größen: 

  • 60 Liter > 35 x 35 x 63 cm > 1,2 kg
  • 90 Liter > 40 x 40 x 70 cm > 1,5 kg
  • 120 Liter > 45 x 45 x 76 cm > 1,76 kg

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Schön auffällig und praktisch

Bei der ganzen schwarzen sonstigen Ausrüstung sticht diese Tasche farblich heraus. Verarbeitung ist, wie bei Fourth Element zu erwarten, tiptop. Praktisch ist, dass die Rucksack-Tragegurte abnehmbar sind. Der doppelläufige Reissverschluss hakt nicht und läuft einwandfrei. Auch die Kompressionsgurte erfüllen ihren Zweck. Das Material verzeiht sicherlich nen ordentlichen Regenschauer oder einen feuchten Untergrund, ohne dass der Inhalt leidet.
Hab sie grad mit schwarzen Unterziehzeugs für einen einwöchigen Trip nach Hemmoor gepackt. In die kleinste Tasche passen ein Halo3D, ein Arctic, ein Xerotherm, eine Ursuit-Heizweste und diverse Baselayer + warme Socken.

.,20.09.2017
4 von 5 schnelle Lieferung und

Auf dem ersten Blick eine sehr gute Reisetasche für verschiedene Einsätze. Das geringe Eigengewicht, die Stabilität und die Rucksackmöglichkeit waren für mich ausschlaggebend. Der Praxistest steht aber noch aus.

.,04.09.2019
Einträge gesamt: 2

Mit kostenlosen JTL-Plugins von CMO.de