Neopren Kälteschutzmanschetten

Artikelnummer: SLD_KSM

Dieser Neoprenstulpen wird über den angezogenen Nass- oder HT-Handschuh gezogen. Die Vorteile der Kälteschutzmanschetten sind wärmere Hände durch geringeren Wasseraustausch. Der gesamte Körper des jeweiligen Benutzers kühlt langsamer aus.

Kategorie: Handschuhe

Größe
Länge

ab 24,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Muss bestellt werden.

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Oft entsteht am Handgelenk eine kleine "Kältebrücke" weil der Handschuh nicht perfekt auf dem Armabschluss des Tauchanzugs liegt. Bei Trockentauchanzügen schützt die Kälteschutzmanschette zusätzlich die Latexmanschette vor äußeren Beschädigungen, welche dann das unvermeidbare Vollaufen des Trockentauchanzuges mit Wasser zur Folge hätte. Bei Halbtrocken- und -nasstauchanzügen schützt die Kälteschutzmanschette die sensible Manschette des Anzugs oder eventuell dort vorhandene Reißverschlüsse.

Die Neoprenmanschette ist aus 3,5 mm druckstabilen Neopren gefertigt. Eine Neoprenseite ist scharz und die andere neongelb. Die Gesamtlänge ist abhängig von der Größe und beträgt zwischen 14 und 17 cm. Zur Ermittlung der richtigen Grösse bitte den Umfang vom Handgelenk und vom Unterarm bei angezogenem Tauchanzug und Tauchhandschuhe messen. Alle Massangaben sind in cm angegeben. Gegen Aufpreis ist auch eine Lang-Variante mit einer Gesamtlänge von 19-22 cm (abhängig von der Größe) möglich.

HandgelenkUnterarm
XS19-2023-24
M20-2124-25
L22-2325-26
XL23-2426-27
XXL24-2527-28
3XL25-2628-29


Tip: Wenn die neonfarbene Seite außen getragen wird, erhöht sich die Sichtbarkeit des Tauchers!


Material: Neopren
Typ: halbtrocken
Temperatur: kalt
Kontaktdaten