Santi Heizdurchführung

Artikelnummer: FT1332S

Der "Drysuit Connector" wird zum Betrieb einer Heizweste benötigt und führt das E-Kabel vom Anzuginneren nach außen. Die Anzugdurchführung wird unter ein das Einlassventil Ihres Trockentauchanzugs montiert. An der Außenseite befindet sich ein E/O-Cord. Hier wird dann ein Akkupack zum Betrieb des Santi-Heizsystems im Trockentauchanzug angeschlossen.

Kategorie: Akkupacks, Durchführungen

Ausführung

155,00 €
sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Die Durchführung lässt sich leicht unter das vorhandene Einlassventil Ihres Trockis montieren. Einfach vorhandenes Ventil ausbauen und in die Santi Durchführung einschrauben. Dann beides von außen in den Trocki wieder einsetzen. Und schon kann das Heizen und damit der Komfort im Kaltwasser starten!

Auf dem Markt existieren zwei unterschiedliche Herstelle von Einlassventilen. Diese sind Apeks und SI-Tech. Beide Ventile haben verschiedene Einschraubgewinde. Der Durchmesser des Apeks beträgt ca. 38 mmm und der des Si-Tech ca. 34 mm.

Details der Santi Heizdurchführung:

  • Höhe der Durchführung: 19 mm
  • Heizkabellänge ca. 35 cm (inkl. Stecker)
  • E/O-Cord Länge ca. 17 cm
  • 2 Einschraubdurchmesser für Apeks oder SI-TECH Einlassventil verfügbar
  • Funktioniert mit Spannungen bis zu 12 Volt
  • Wasserdicht
  • Hergestellt aus Delrin
  • CE Zertifiziert

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Weitere Santi Heiz-Set-Angebote
Kunden kauften dazu folgende Produkte