Ticket Vortrag Dr. Florian Huber Walchensee 03.10.2018

Artikelnummer: FT1212S

Kommen Sie mit auf eine Reise in die Unterwasserwelt. Dr. Florian Huber berichtet von seinen spannenden Expeditionen. Folgen Sie dem Forschungstaucher zur Mars, dem größten schwedischen Kriegsschiff des 16. Jahrhunderts, das 1564 in einer dramatischen Schlacht in der Ostsee gesunken ist und heute mit modernster Technik in 80 Meter Wassertiefe untersucht wird. Vor Helgoland erkundet der Lenggrieser ein deutsches U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg, das unter mysteriösen Umständen untergegangen ist. Und mit dem Forschungsboot ?Jago? geht es in die Tiefen des Walchensees und durch den legendären Kesselbergstollen.

Kategorie: Sonstiges

Grillbuffet

ab 10,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (kostenlos)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Der Themen-Vortrag findet am Mittwoch, den 03.10.2018, im Hotel/Restaurant Karwendelblick in Urfeld am Walchensee statt. Erwerben Sie hier Ihr Ticket.

Von jedem verkauften Ticket werden 5,- EUR an die Wasserwacht Bad Tölz gespendet!

Ihr Ticketkauf bietet folgende Optionen:
  • Ticket only
  • Ticket inkl. leckeren Grillbuffet auf der Terasse des Karwendelhof mit atemberaubenden Blick über den Walchensee
  • Ticket inkl. leckeren Grillbuffet und mit Übernachtung im Mehrbettzimmer
  • Ticket inkl. leckeren Grillbuffet und mit Übernachtung im Doppelzimmer
Das reichhaltige Grillbuffet bietet verschiedene Würstl, Käsegriller, Nackensteaks, Hähnchenfleisch und Saiblingsfilets. Es gibt ein Salatbuffet mit verschiedenene Soßen, Dips, Kräuterbutter, frischem Bauernbrot und Pommes vom Service heiß aus der Küche.

Die Übernachtung ist von Mittwoch auf Donnerstag. Es stehen 2x Doppelzimmer, 1x 4 Bettzimmer und 1x 6 Bettzimmer zur Verfügung. Frühstück ist im Übernachtungspreis enthalten. Vor Ort ist 1,30 EUR Fremdenverkehrssteuer zu entrichten.

Dr. Florian Huber hat schon mehrere Vorträge in Zusammenarbeit mit Faszination-Tauchsport gehalten. Der Lenggieser wurde 1975 in München geboren und taucht seit frühester Jugend. Er studierte Archäologie, Anthropologie und Skandinavistik in München und Umeå (Schweden) sowie in Kiel. Bevor er sich als Unterwasserarchäologe und Forschungstaucher selbstständig machte, war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Kiel und leitete dort die Arbeitsgruppe für maritime und limnische Archäologie. Huber ist Autor zahlreicher Fachpublikationen, Zeitschriftenartikel sowie Bücher und steht regelmäßig für TV-Dokumentationen wie Terra X vor der Kamera.

Weitere Infos: www.florian-huber.info



Interessante Produkte zu diesem Artikel