Halcyon Adventurer Plus Carbon BC-System

Artikelnummer: FT1828S

Mit dem Halcyon Adventurer PLUS Carbon BC-System erwerben Sie eines der leichtesten Reise-Tauchjackets am Tauchermarkt. Und Sie bekommen wirklich viel für Ihre Investition! Das Reisejacket Komplettset besteht aus dem megaleichten Halcyon Carbon-Fiber-Backplate, einem stromlinienförmigen Einzelflaschen-Wing, zwei Flaschenspanngurten, dem ACB-Bleitaschensystem, Storage-Pack für das Backplate und Schulterpolster für maximalen Tragekomfort. PLUS dem einzigartigen Halcyon Cinch-System, welches am Carbonbackplate integriert ist. Cinch erlaubt Ihnen die einfache und schnelle Verstellung der Bebänderung des Backplates. So passt das Komplettsystem wirklich jedem, weshalb es Größen nur für den Auftrieb des Einzelflaschenwings gibt. Das Adventurer Plus - ein Rudum-Sorglos-Paket für Ihre nächste Urlaubsreise!

Kategorie: Wing Systeme

Winggröße
Backplate

1.004,03 €

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung

Wird für Sie bestellt

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Das Adventurer Plus Set bietet außerdem die Wahl der Farbe der Backplate. Sie können zwischen matt-schwarzer oder ozeanblauer Carbon-Optik wählen! Carbon-Fiber ist zwar sehr sehr leicht, aber trotzdem extrem robust. Die Carbon-Backplate trägt sogar schwere Doppelpacks. Auf alle Fälle spart dieses Leichgewicht-Backplate extrem Gewicht in Ihrem Reisegepäck.

Das Halcyon Adventurer Set ist erhältlich in 3 Auftriebsgrößen:

  • 20 lbs (ca. 9 kg)
  • 30 lbs (ca. 13 kg)
  • 40 lbs (ca. 18 kg)

Für Urlaubstaucher mit Neoprenanzug empfehlen wir die 13 kg Version, für sehr kleine Taucher und Kinder bzw. Tauchen in warmen Gewässern mit dünnem Neoprenanzug oder gar kein Neopren (z.B. Thermocline) genügt sogar die 9 kg Variante. Kaltwassertaucher mit dicken Neoprenanzügen oder Trockis sollten die 18 kg Variante auswählen.

Obwohl das Halcyon Wingset so extrem leicht ist, bietet es doch zwei Flaschenspanngurte. Zwei Gurte verbinden die Monoflasche sicherer und fester als ein Gurt. Für zusätliche Sicherheit sorgen die großen Anti-Rutsch-Pads sowie die auf der Rückseite der Backplate befindlichen Erhebungen, in welche sich die Flasche nach der Montae unverrückbar verspannt. Halcyon könnte sogar noch Gewicht sparen. Aber statt leichten Kunststoffschnallen verwendet Halcyon hochwertige VA-Schnallen an den Flaschengurten. Der Grund: Die Schnallen der Flaschengurte werden druch das Einspannen der Tauchflasche extrem strapaziert. Kunststoff ermüdet hier mit der Zeit und bricht. Halcyon geht hier kein Sicherheitsrisiko ein uns verwendet deshalb VA(Edelstahl)-Schnallen. Die sehen dank des eingravierten Halcyon-Logos zusätzlich auch noch schicker aus.

Das Adventurer PLUS wird mit auf der Backplate vorinstallierten weichen Polstern an den Schultergurten ausgeliefert. Gerade im Urlaub in warmen Gewässern, wo mit dünnen Anzügen oder sogar nur im T-Shirt oder Hydroskin getaucht wird, sorgen die Polster für deutlich mehr Komfort. Der Wing-Inflator arbeitet zuverlässig und präzise. Der Faltenschlauch besitzt die richtige Länge, dass kaum Strömungswiderstand entsteht. Der Inflatorschlauch zum Anschluss an den Atemregler als auch ein Storage-Pack für das Backplate gehören zum Lieferumfang des Pakets.

Die Hardware, also alle D-Ringe, Schnallen und Gurtstopper sind aus rostfreien seewasserbeständigen Edelstahl gefertigt. Am Schultergurt befinden sich zwei gebogene D-Ringe, links am Hüftgurt ein D-Ring auf der Bleitasche und am Schrittgurt sind nochmal zwei D-Ringe. Genug Befestigungmöglichkeiten für jeden Tauchgang.

Das bereits vorinstallierte Active-Control-Ballast-System (ACB) fast ca. 2,5 bis 3,0 kg Blei (je nach Bleiart). Das Blei wird in robuste Cordura-Innentaschen mit Klettverschluss verstaut. Diese lassen sich einfach im ACB installieren und in einem Notfall schnell abwerfen.
Das Halcyon Adventurer PLUS hat unsere klare Kaufempfehlung!

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: